Über den Tellerrand schauen!

Für die Ergebnisse in ihrem Projekt ist entscheidend, dass alle Beteiligten das gleiche Ziel verfolgen. Gute Vorbereitung und Planung sind dafür die Grundlage. Die vereinbarten Termine und Leistungen müssen genauestens eingehalten werden und immer wieder im Laufe der Umsetzung kontrollierbar sein. Der Nächste kontrolliert die Vorleistungen und ist verpflichtet, Abweichungen in der Qualität und vom Zeitablauf sofort zu informieren. Je früher Fehler erkannt werden, desto geringer sind die Mehrkosten und Folgeschäden. Nur in firmenübergreifenden Teams können komplexe Aufgaben bewältigt werden. Die Zusammenarbeit der Nahtstellenpartner entscheidet daher über Erfolg und Misserfolg. Mehrfache bzw. unnötige Leistungen sind generell zu vermeiden. Vereinbarungen, die bereits gemeinsam schriftlich festgehalten wurden, brauchen nicht hinterfragt oder immer wieder bestätigt werden.

 

                        „Nur gemeinsam sind wir stark“